Geliebte Orte

Straubing, meine zweite Heimat

von Pauli

Ich liebe Straubing. Meine Verwandtschaft lebt dort und ich bin etwa jede zweite Woche da. In diesem Artikel will ich euch die wichtigsten Dinge zu Straubing erzählen.

Straubing ist eine niederbayerische Stadt, die im Gäuboden, einem sehr fruchtbaren Gebiet im Bayerischem Wald liegt. Sein Volksfest (Gäubodenfest) ist das zweitgrößte in Deutschland. Die Gesamtfläche von Straubing beträgt 67,5 Quadratkilometer, die Einwohnerzahl beträgt 74.586. Zum Vergleich: München hat eine Größe von 310,7 Quadratkilometern und rund 1.456.000 Einwohner.

 

Klima:

Das Klima ist gemäßigt . Durch den Bayerischen Wald im Norden, das niederbayerische Hügelland im Süden und die Lage der niedrigen Donauflussebene ist die Stadt von starken Winden geschützt.  

 

Politik:

Der Bürgermeister der Stadt, ist Markus Pannermayr (CSU)

Geschichte:

Die ersten Siedler waren um etwa 500 n.Chr. die Kelten. Von ihnen stammt auch der erste erhaltene Siedlungsname Sorviodurum.

Universität:

2017 wurde ein Campus für Biotechnologie im Auftrag der TUM (Technischen Universität München) im Industriegebiet errichtet.

Wichtige Firmen:

Völkl (Skiproduzent)

Sennebogen (Bau-Fahrzeuge)

Andorfer (Metallhandel)

Unterhaltung:

Gäubodenvolksfest

Friedenhain See (mit Wasserskianlage)

SR Kartbahn (Kartanlage im Freien)

Theresiencenter (Shopping)

Vielleicht gefällt dir auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.