Fridays for future

Unter dem Motto ,,Fridays for Future“ demonstrieren jeden Freitag Schüler und Studenten gegen den Klimawandel.
Inspiriert wurden sie von Greta Thunberg. Die 17jährige Schwedin „schwänzte“ zunächst jeden Freitag den Unterricht und protestierte gegen den Klimawandel.
Jetzt sind es mittlerweile 25.000 junge Menschen in Deutschland, die an den wöchentlichen Demos teilnehmen. Auch von unserer Schule waren bereits einige Schüler in München dabei, sie hatten eine eintägige Befreiung von der Schulleitung und werden sich auch an der Realschule für den Umweltschutz engagieren. 
Auch du kannst etwas gegen den Klimawandel machen: 
– weniger Fleisch essen
– Strom sparen
– weniger Plastikmüll produzieren 
–  weniger Auto fahren
Fang bei dir selbst an!

Vielleicht gefällt dir auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.